+++ Semmel DE +++ Sachsen-Anhaltiner +++ Wallach +++ braun +++ geb. 2001 +++ 165 cm +++
Semmel in Velen Verfassung in Velen Semmel im Galopp Ab in die Pilze CIC* in Kamp-Lintfort 12.4.09
Besitzer
jetzt:
Julia Lusga, Bad Iburg

Das Pferd steht nicht mehr zum Verkauf!
Stammbaum

Semmel DE

DE 437001218701

Vater:

San Juan

Mutter:

Greta

Ausbildungsniveau/ Platzierungen
Dressur L/L
Springen L/L
Gelände M/CIC**

Semmel DE (Dezember 2008 - November 2009)


Semmel habe ich jetzt seit fast einem Jahr in Beritt, und ich kann mich den Worten vieler Turnieransager anschließen: Er hat es nicht „versemmelt“, sondern sich dank seiner Leistungsbereitschaft und seinem Lerneifer von L-Niveau bis zur CIC**-Platzierung weiterentwickelt.
Im Dressurtraining arbeitet er sehr gut mit, ist leichtrittig und hat die vielen neuen Lektionen schnell verstanden, Fliegende Wechsel springt er jetzt sicher. Er ist im Viereck gelassen und geht korrekte Prüfungen, besonders die Galopptour gefällt den Richtern, und wenn sich das alles mal „gesetzt“ hat, wird sich seine Ausstrahlung noch steigern.
Im Parcourspringen hat Semmel sich enorm weiterentwickelt, zeigt jetzt neben viel Springvermögen auch gute Übersicht, zieht die Hindernisse an und springt immer. In Springprüfungen (bis Kl. M) hatte er nie mehr als einen Fehler!
Durch seine gute, raumgreifende Galoppade ist Semmel das ideale Geländepferd. Er zieht schön nach vorne und packt alle Hindernisarten mutig an. Höhe und Weite scheinen ihm völlig egal zu sein, am besten springt er aus gutem Tempo. In kurvigen Strecken und engen Kombinationen auf gebogenen Linien ist er wegen seiner großen Galoppade etwas im Nachteil. Da er aber immer regulierbar bleibt, kann dies durch gute Feinabstimmung mit dem Reiter ausgeglichen werden.
Leider konnte Semmel nicht ganz so viel Routine entwickeln wie geplant, da er mitten in der Saison wegen einer harmlosen, aber behandlungsbedürftigen Hautabschürfung einen Monat keine Prüfungen gehen konnte (Dopinggefahr). Nach entsprechender Winterarbeit und mit einem guten Start in die Saison könnte er im nächsten Jahr sicher CCI** gehen. Er wäre das ideale Umsteigerpferd für einen ambitionierten Junioren, der auch für die Junge-Reiter-Zeit gut versorgt sein will.

mehr Info:
 zum Drucken/Speichern:  Seite als Pdf-Datei
Turnierergebnisse
Videoclip Gelände
Videoclip Dressur
Videoclip Springen